< Mitfahrnetz Segeberg startet und möchte mobil machen
18.01.2018 08:35 Alter: 96 days

Das Mitfahrnetz Segeberg verbindet


Landrat Jan Peter Schröder, Projektleiterin Julia Maßow vom Kreis Segeberg und Projekt-Lenkungsgruppenleiter Arne Hansen (von links) freuen sich über den offiziellen Startschuss für das Mitfahrnetz Segeberg. FOTO: SABRINA MÜLLER

 KREIS SEGEBERG. Landrat Jan Peter Schröder hat das neue Mitfahrnetz Segeberg offiziell in Betrieb genommen. Somit können Bürger aus den teilnehmenden Gemeinden sich zu gemeinsamen Fahrten verabreden. Auf dem Land fällt es manchen Menschen nicht leicht alltägliche Besorgungen oder  Termine ohne eigenes Auto wahrzunehmen. Um die Mobilität der Menschen in der Region Segeberg nachhaltig zu verbessern, startet der Kreis nun das Mitfahrnetz Segeberg. Es verbindet die Menschen in der Region mit ihren Zielen, aber auch untereinander und soll als ergänzende Alternative zum ÖPNV  die Mobilität erleichtern und erweitern - besonders in den ländlichen Bereichen. Das Besondere: Beim Mitfahrnetzwerk verabreden sich die Bürger selbst zu gemeinsamen Fahrten. Das geht entweder online über das Mitfahrportal oder telefonisch.

Kostenlos und gut für die Umwelt

Die Idee: Immer, wenn ein Segeberger eine Fahrt plant und noch Plätze im Auto frei sind, kann diese Fahrt im 0nline-Portal angeboten und von Mitfahrern kostenlos genutzt werden. Das ist nicht nur praktisch, sondern schont auch die Umwelt. Dazu werden überall in der Region, bei teilnehmenden Partnerunternehmen, in Praxen und Geschäften so genannte „Mitfahrbänke" aufgestellt, die als Start- und Zielorte für die Fahrten dienen. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele Kommunen und Gemeinden, aber auch Praxen, Geschäfte und Partner aus der Wirtschaft von unserem Konzept überzeugen können. Denn nur so ist eine großflächige Vernetzung möglich und nur so entsteht eine starke Gemeinschaft", ist Jan Peter Schröder überzeugt. Sein Ziel ist daher eine möglichst breitgefächerte Zusammenarbeit im Kreis.

Das Mitfahrportal ist erreichbar unter www.mitfahrnetz-segeberg.de unter Tel.  04551/951555.

Quelle: Nord Express, den 17.01.18