[Drucken][Fenster schliessen]
< Geld für das Skateland
07.08.2017 12:45 Alter: 16 days

100.000 Euro für Street-Workout

Grünes Licht für Projekt im Oldesloer Bürgerpark.


Gute Nachrichten für junge Sportler in Bad Oldesloe: Die Skateranlage im Bürgerpark wird erweitert. Außerdem wird ein Street-Workout-Parcours auf dem Exer gebaut.

„Nachdem das Projekt, Erweiterung Skateland und Neuerrichtung Street Workout im Bürgerpark der Stadt Bad Oldesloe am 12. Juli den positiven Beschluss des Vorstandes der AktivRegion Holsteins Herz über 100.000 Euro erhalten hat, ist zwischenzeitlich auch der Zuwendungsbescheid des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) über diese Fördersumme eingegangen“, teilt die Stadt mit. Da die Zusammenarbeit von Stadt, LLUR und Holsteins Herz reibungslos geklappt habe, stehe der Umsetzung nun nichts mehr im Wege.

Bei dem Projekt handelt es sich um die Erweiterung des bestehenden Skatelands – mehr Fläche und neue Elemente soll es künftig geben. Der neue Street Workout-Platz soll einer größeren Anzahl von Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Sport auszuüben. Das Ganze soll barrierefrei gestaltet werden, um den Bürgerpark zu einem generationsübergreifenden, sozialen Treffpunkt zu machen.

Quelle: Lübecker Nachrichten (Stormarn), den 31.07.17