Sensibilisierung & Kompetenzentwicklung

Zur effizienten Steuerung des Umsetzungsprozesses der IES gehören Maßnahmen der Sensibilisierung und Kompetenzentwicklung wie z. B.

  • kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zur Sicherung des Informationsflusses innerhalb der LAG, zur Kommunikation nach außen und zur Mobilisierung neuer kompetenter Akteure
  • Sensibilisierung, Weiterbildung und Schulung der Akteure zur Erhöhung der Fachkompetenz in den Gremien
  • Überwachung und Bewertung der Strategie (Evaluierung)
  • Durchführung von Regionalkonferenzen und Workshops
  • Mitarbeit im AktivRegionen Netzwerk
  • Erstellen von Informationsmaterial, Internetpräsenz, Erteilung von Auskünften
  • Teilnahme an Messen und sonstigen Veranstaltungen
  • Werbe-, Medien-, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen, Präsentationen
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerkes zwischen privaten und öffentlichen Personen sowie Verbänden und Institutionen