Neugestaltung des Spielplatzes "Bei den drei Eichen"

Im Rahmen einer Kinder- und Jugendbeteiligung wurden im Jahr 2015 die Bedürfnisse und Ideen für eine mögliche Neugestaltung des Spielplatzes gesammelt. Im Zuge der Beteiligung wurde das Interesse aller Generationen am Spielplatz und einer Neugestaltung im Sinne eines generationsübergreifenden nutzbaren Treffpunkts deutlich. Die Gemeinde Lütjensee gestaltet somit den bestehenden, sanierungsbedürftigen Spielplatz „Bei den drei Eichen“ neu zu einem sozialen und generationenübergreifenden Treffpunkt „Ort für Alle“ im Sinne einer nachhaltigen Daseinsvorsorge. Der Spielplatz soll u. a. eine barrierefreie Zugänglichkeit, seniorengerechte Bänke, einen Radtrainer, ein Trampolin, ein Schachfeld sowie eine Sitzgruppe um einen unterfahrbaren Tischbereich ergänzt, erhalten.

Ziel

  • Schaffung eines generationenübergreifenden Treffpunkts für alle