< "Eine neue Dynamik vor Ort"
07.06.2018 08:39 Alter: 256 days

Arbeitskreis Inklusion konstituiert sich


KLEIN GLADEBRÜGGE. Die AktivRegion Holsteins Herz hat am 29. Mai zur konstituierenden Sitzung des ersten Arbeitskreises Inklusion ins alte Feuerwehrhaus eingeladen. Das Thema Inklusion spielt bei der Umsetzung der Integrierten Entwicklungsstrategie, die sich der Verein Holsteins Herz für die Förderperiode 2014 bis 2020 gegeben hat, eine große Rolle. Silke Beck stellte die Fördermöglichkeiten der AktivRegion Holsteins Herz vor.

Anschließend wurde diskutiert, welche Aspekte für die zukünftige Arbeit im Fokus stehen sollen. Der Arbeitskreis Inklusion der AktivRegion Holsteins Herz ist unabhängig von einer Mitgliedschaft offen für alle Bürger und Institutionen der Region.

Die nächsten Termine können bei der Geschäftsstelle der AktivRegion Holsteins Herz unter Tel. 04551/969250 oder per E-Mail an info(at)holsteinsherz.de erfragt werden.

Quelle: Nord Express, den 06.06.18