< Holsteins Herz gibt 100.000 Euro dazu
16.01.2019 12:09 Alter: 32 days

Holsteins Herz fördert Mehrgenerationenspielplatz


Wahlstedt (mq). In Wahl­stedt entsteht ein Mehrgenerationenspielplatz in der Nähe des Wohnmobilstellplatzes in der Scharnhorststraße. Damit soll ein Treffpunkt für alle geschaffen werden. Die Aktivregion Holsteins Herz fördert das Vorhaben mit 100.000 Euro aus Mitteln des europäischen Landwirtschaftsfonds.

Beim Mehrgenerationenspielplatz sind Bereiche für jede Altersgruppe vom Kleinkind bis zu Senioren eingeplant. Der integrative Spielplatz ist barrierefrei ausgerichtet und ermöglicht so die Nutzung des Platzes für Menschen mit Einschränkungen. Der naturnahe, öffentliche Platz soll durch die Nutzungsvielfalt und Multifunktionalität den Aufenthaltswert steigern sowie für jede besuchende Person den persönlichen Erlebniswert, gerade durch die Förderung des kreativen Spielens und der Sinnes- und Bewegungsförderung, erhöhen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Projektideen können von Kommunen, Vereinen, Privatpersonen und Unternehmen kontinuierlich in der Geschäftsstelle (Hamburger Straße 109 in Bad Segeberg) eingereicht und abgestimmt werden. Die nächsten Bewerbungsfristen zur Einreichung von bewilligungsreifen Projektanträgen sind am Donnerstag, 31. Januar, sowie am Montag, 15. April. Die Projektideen nimmt das Regionalmanagement der Aktiv-Region Holsteins Herz an (Telefon: 0  45  51 / 96  92  50, E-Mail: info@holsteinsherz.de). Weitere Infos sind auf der Internetseite www.holsteinsherz.de einsehbar.

Quelle: Basses Blatt, den 16.01.19