Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Hofmolkerei und -ladencafé Amalia

Die Milchschäferei Amalia bei Bad Oldesloe beabsichtigt den ehemaligen Pferdestall in einem Bauernhaus zu einer Hofmolkerei und Eismanufaktur mit Ladencafé umzubauen. In der Hofmolkerei sollen die Kernprodukte Schafmilcheis, Schafmilchjoghurt und weitere Desserts entstehen. Der Hofcafébetrieb ist vor allem als Verweilangebot für Wochenendkunden, für Ausflügler sowie Besucher des Hofladens gedacht. Durch eine große Glasscheibe können Besucher und Kunden einen direkten Einblick in die Produktion bekommen. Durch regelmäßige Hofführungen wird der Produktionsweg von den Schafweiden über das Melken bis hin zur Verarbeitung erleb- und begreifbar gemacht. Darüber hinaus können zur Vertiefung Seminare zur Käseproduktion und lebensmittelkundliche Tastings besucht werden. Mit dem Umbau und der Schaffung eines integrierten Angebots aus Produktion, Laden und Seminarmöglichkeiten kann die Dorfgemeinschaft auf vielfältige Weise belebt und gestärkt werden. Der Hofladen dient zur Vermarktung der gesamten Produktionsvielfalt (Milcherzeugnisse, Wolle/-produkte, Leder und Fleisch), die das Schaf zu bieten hat. Ergänzt wird das Sortiment von handwerklichen und regionalen Erzeugnissen von Nachbarn. Zudem ist der neu geschaffene Multifunktionsraum auch als außerschulischer Lernort für Bildungsträger wie Kitas und Schulen nutzbar.

Ziele

  • Verarbeitung und Vermarktung regionaler Produkte
  • außerschulischer Lernort
  • Belebung des Dorfes und Stärkung des Tourismus
  • Erhalt und Förderung der Kulturlandschaft und des Handwerkes




Projektdetails

Projektträger
Milchschäferei Amalia

Trägerschaft
Privat

Projektkosten
154.950,00 €

Förderung
50.000,00 € (gedeckelt)

Förderquote
50 %

Status
bewilligt

Zeitraum
07.04.2021 – 15.10.2021