Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Ruf- und Sicherungsanlage für die Tagespflege

Für eine Tagespflege ist die Vorhaltung einer Ruf- und Alarmierungsanlage nicht vorgeschrieben. Die Diakonie Marienhof möchte für die Tagespflege im Marienhof dennoch eine Sicherungsanlage einbauen lassen. Somit können auch Senior:innen mit Demenz teilnehmen, die eine Hinlauftendenz haben. Auch durch Ruftaster in allen Räumen wird die Sicherheit bei Notfällen oder akuter Zustandsverschlechterung erhöht. Die Tagespflege wird somit ein sicherer Ort für Menschen mit dementiellen Veränderungen und schafft hier Entlastung für pflegende Angehörige. Tagespflegegäste und Bewohner:innen im Pflegeheim sollen sich begegnen und können gemeinsam den Tag gestalten.

Ziele

  • Schaffung eines neuen Angebotes, um die Grundversorgung sicherzustellen
  • bedürfnisorientierte Begleitung sowie Erhalt bzw. Erhöhung der Lebensqualität
  • Angehörige werden begleitend zur häuslichen Pflege entlastet




Projektdetails

Projektträger
Marienhof Bad Segeberg

Trägerschaft
öffentlich

Projektkosten
16.883,77 €

Förderung
8.512,82 €

Förderquote
60 %

Status
beschlossen

Zeitraum
...