Leben sichern, Leben retten

Berufbildungszentrum Bad Segeberg

Das Berufsbildungszentrum stellt in der Landwirtschaftsschule (Außenstelle) einen Defibrillator bereit. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Der plötzliche Herztod mit vorausgehendem Kammerflimmern kann durch einen Defibrillator vermieden werden. Dieser Defibrillator ermöglicht den Jugendlichen lebensrettende Hilfe ohne wesentliche medizinische Vorkenntnisse. So kann im Notfall schnell und unkompliziert geholfen werden. Die Anschaffung dieses Gerätes ist notwendig, da hiermit bei einem Herzstillstand durch jeden Helfer schnell lebensrettende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Für die Anschaffung eines Defibrillators erhält das BBZ von der AktivRegion Holsteins Herz eine Zuwendung in Höhe von 500 € aus dem Jugendförderfonds.

Defibrillator soll Schülerleben retten