Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Leit- u. Orientierungssystem für die Innenstadt und Ortseingänge der Stadt Bad Oldesloe

Bisher gibt es in Bad Oldesloe nur einzelne Hinweise bzw. kaum Informations- und Orientierungsmöglichkeiten, die auch keinem einheitlichen System zuzuordnen sind. Vereinzelte Wegweiser weisen heute nur auf die Stadtbibliothek, das Rathaus und auf den Bahnhof hin. Für den erweiterten Bereich der Innenstadt von Bad Oldesloe soll ein einheitliches Leit- und Orientierungssystem angeschafft werden.

Ziel des Leit- und Orientierungssystems ist es u. a. Tagesgäste, Geschäfts- und Durchreisende schon ab den Orteingängen zu begrüßen, auf das innerstädtische Angebot aufmerksam zu machen und in die Innenstadt zu leiten. Inhaltlich werden Wegehinweise auf touristische Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie öffentliche infrastrukturelle Einrichtungen durch ein Netz von Infostelen mit Stadtplänen, einer Darstellung des innerstädtischen Angebotes (Einzelhandel, Gastronomie etc.) sowie einer Präsentation wichtiger historischer Plätze miteinander verknüpft.

Ziele

  • Anschaffung eines Leit- u. Orientierungssystems
  • Verbesserung der Willkommenskultur
  • Belebung der Innenstadt und nachhaltige Sicherung des innerstädtischen Angebotes
  • Bekanntmachung der Oldesloer Geschichte




Projektdetails

Projektträger
Stadt Bad Oldesloe

Trägerschaft
öffentlich

Projektkosten
63.200,90 €

Förderung
29.210,50 €

Förderquote
55 %

Status
beschlossen

Zeitraum
01.03.2022 – 31.12.2022