Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

MarktTreff Glasau

In der Gemeinde Glasau fehlten nach der Schließung des Dorfladens Ende 2018 Einkaufsmöglichkeiten und ein offener Treffpunkt für die Bevölkerung.

Daher baut die Gemeinde Glasau im Ortsteil Sarau in zentraler Lage einen MarktTreff mit einem Lebensmittelladen und einem Backshop mit Cafe-Bereich sowie weiteren zahlreichen Dienstleistungsangeboten.

Die Förderung erfolgt im Rahmen des Leitprojektewettbewerbes "Lokale Basisdienstleistungen in ländlichen Gebieten zur Sicherung der Nahversorgung (7.4)".

Mit einem ersten Standortcheck wurden die Erfolgsaussichten und die Wirtschaftlichkeit bewertet. Dieser Standortcheck fiel positiv aus. Danach wurde die Realisierung und das Konzept in einer Machbarkeitsstudie dargestellt. Das Vorhaben eines MarktTreffs in der Gemeinde Glasau erfüllt die 3 Ziele mit dem Kerngeschäft, den Dienstleistungen und den neuen Treffbereichen, die nach der Förderrichtlinie für lokale Basisdienstleistungen erreicht werden sollen.

Neben einem Post/Paketdienst, einer Rezeptsammelstelle, der Annahme von Schneiderarbeiten, Schuhreparaturen, der Bürgersprechstunde der Gemeinde, der Büchertausch-Börse und temporären Arbeitsplätzen mit WLAN wird es vor dem Gebäude eine Mitfahrbank und eine E-Ladesäule geben. Ein vielfältig nutzbarer Raum für Freizeit- und Kulturangebote der örtlichen Vereine rundet das Angebot ab.

Ziele:

  • Stärkung des Ortskernes und Belebung des Dorflebens, das der Wohnqualität auf dem Land dient und damit der Landflucht sowie dem demografischen Wandel entgegenwirkt
  • Stärkung des Gemeinschaftswesens und des Wir-Gefühls im Ort

 

Projektträger: Gemeinde Glasau
Gesamtkosten: 1.604.067,00 €
Gesamtzuschuss ELER: 750.000,00 €
Projektlaufzeit: 2020 - 2021