Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Modernisierung einer Brücke in Gönnebek

Die Gemeinde Gönnebek ist Eigentümerin einer Brücke über die Schwale auf der sog. "Ölstraße" (GIK 66) in der Gemeinde Gönnebek. Die Straße hat neben der Ortsverbindungsfunktion auch eine Zubringerfundtion zum überregionalen Straßennetz (B 430). Diese Brücke ist sanierungsbedürftig, weil die Trägerfähigkeit der Brücke durch fortgeschrittene Betonabplatzungen sowie Carbonatisierung des Betons eingeschränkt ist. Die Gemeinde Gönnebek hat sich nun entschlossen, diese Brücke mit einer Länge von ca. 15 m durch eine Neuerrichtung der Tragfläche vollständig zu sanieren.

Projektträger: Gemeinde Gönnebek
Gesamtkosten: 147.705,49 €
Gesamtzuschuss ELER: 78.283,90 €
Projektlaufzeit: 22.02.2018 - 31.10.2018