Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Die Gemeinde Todesfelde beauftragt ein Planungsbüro mit der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes, um die zukünftigen potentialen Maßnahmen der Gemeinde aufzuzeigen, welche die Weiterentwicklung und Erneuerung des Dorfes vorantreiben. Die Gemeinde möchte ihre Strukturen stärken und unter anderem den Ortskern entwickeln, das bedarfsgerechte Wohnangebot analysieren und das grundsätzliche Entwicklungspotential der Gemeinde veranschaulichen sowie die Auswirkungen des demographischen Wandels darstellen. Ein wesentliches Projekt, das in das Konzept einfließen soll, ist das altengerechte Wohnen innerhalb der Gemeinde.

Projektträger: Gemeinde Todesfelde

Gesamtkosten: 22.990,80 €

Gesamtzuschuss GAK: 17.243,10 €

Projektlaufzeit: 02.06.2020 - 30.06.2021